Easy notebooks Auswahl, Lieferzeit, Service
>
Alles easy

CES 2019 Las Vegas - Neuheiten von Acer

Die Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas ist bekannt dafür, dass die Hersteller nicht kleckern, sondern klotzen. So auch dieses Jahr. Während der ersten Tage hat der Hersteller Acer mit seinen Gaming-Modellen für Aufsehen gesorgt. Wir möchten euch diese hier kurz vorstellen.

 

Acer Predator in außergewöhnlichem Gewand

Mit dem Predator Triton 900 präsentierte Acer ein Gaming-Notebook im Stil eines Convertibles. Das 17,3 Zoll große UHD Display ist mit einem um 180° drehbarem Scharnier am restlichen Gehäuse des Notebooks befestigt. Wer zu Hause keinen separaten Monitor besitzt, jedoch mit einer separaten Maus und Tastatur spielen möchte hat hierdurch mehr Platz durch die nach hinten gerichtete Notebook-Tastatur zur Verfügung. Im Herzen schlägt ein Intel Core i7 der achten Generation. Mit bis zu 32 GB Arbeitsspeicher und einer Nvidia RTX 2080 ist das Triton 900 für jedes aktuelle Spiel mehr als ausreichend ausgestattet. Das Triton 900 wird ca. 4.000 Doller kosten.

 

 

 Klassisches Triton 500 mit Nvidia RTX

Eher klassisch präsentiert sich das vorgestellte Predator Triton 500. Mit einer Bauhöhe von 17,9 mm ist das Gaming-Notebook besonders schlank. Das 15,6 Zoll große IPS Display wird von einem besonders dünnem Bezel umrandet. Das Triton 500 wird es in verschiedenen Konfigurationen geben. In der stärksten Variant kommt das Notebook mit einem Intel Core i7 (8. Gen), 16 GB RAM und einer Geforce RTX 2080 im Max-Q-Design. Verfügbar ist das Triton 500 im ersten Quartal 2019 und wird ab 1700 Euro beginnen.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.